To top
3 Feb

Getting Ready Hochzeit

Getting Ready Wedding, Getting Ready Sandra Nymphius, Getting Ready Bride

| Dieser Beitrag enthält Werbung |

Am 08.02.2020 ist unsere Ehe genau ein halbes Jahr alt. Am 08.08.19 haben wir uns im engsten Familien- und Freundeskreis das Ja-Wort gegeben. Aus diesem Anlass werde ich diese Woche unser Hochzeitsalbum für euch öffnen und ganz private Einblicke in unsere große Hochzeitsfeier, die am 12.10.19 stattfand, geben.

Wer gerne nochmal Einblicke in unsere standesamtliche Trauung und Feier haben möchte, der findet alles dazu im Beitrag: “Unsere standesamtliche Trauung”

Wir starten in die Wedding-Week mit dem ersten Programmpunkt einer Braut am Hochzeitstag: Dem Getting Ready!

Getting Ready am Hochzeitstag

Das Getting Ready war für mich persönlich ein echt wichtiger Punkt an unserem großen Tag. Ich glaube nämlich, dass gerade die Anfangsstunden des Hochzeitstages auch einen Einfluss auf den kompletten Tag haben können. Ich vergleiche das mit einem guten Morgen, an dem man entspannt aufwacht und alles nach Plan läuft, dann ist der Rest des Tages meist auch gut. Für mich war es unheimlich wichtig in diesen einmaligen Tag mit meinen engsten Freundinnen zu starten. Ich wusste auch, dass es mir gut tun wird, mich nicht alleine fertig zu machen, denn die Mädels haben auch dafür gesorgt, dass sich meine Nervosität in Grenzen hielt. Es ist einfach schön, von so viel Liebe und Freude umgeben zu sein. Ich glaube nicht nur für mich war es schön so den Tag zu begehen, sondern auch für die Mädels, denn es schafft eine Erinnerung, die man nicht mehr vergisst. Eigentlich geht es an dem Tag um das Brautpaar, aber beim Getting Ready geht es auch um unvergessliche Stunden mit Freundinnen.

Unsere Getting-Ready-Location war ein absoluter Traum und es hätte nicht perfekter sein können. Wir machten uns alle bei meiner Freundin Sandra im Bridal Concept Store hübsch. Sandra war also nicht nur die Designerin meines Brautkleides, eine meiner Freundinnen und Brautjungfern, sondern stellte uns auch noch ihren Store für das Getting Ready, zur Verfügung. An alle Mädels, die nach diesem Beitrag sagen, “Wow, so eine tolle Location für mein Getting Ready suche ich auch”, für die haben ich ein gute Nachricht: Sandra bietet ihren Store auch für andere Bräute als Getting-Ready-Location an. Der Lichtdurchflutete Raum und die Terrasse bieten jede menge Potential für tolle Fotos. Außerdem ist der Store schön groß und auch für größere Gruppen perfekt geeignet. Ich hatte sieben Brautjungfern. Zusätzlich waren noch meine Stylistin und unsere zwei Fotografen vor Ort.

Ich denke die Fotos, die jetzt folgen, sprechen für sich. Es war großartig und ich möchte diese paar Stunden mit den Ladies nicht missen wollen. Viel Spaß beim Anschauen.

Dienstleister & Marken:

Brautkleid & Schleier/ Location: Sandra Nymphius
Brautstrauß, Haarkränze, Sträußchen : Fioritura 
H&M: Karolina Venditti Brautstyling
Fotos: Steffen & Christin Photography
Ohrringe: Marry me beautiful
Schuhe: Lola Cruz
Haarschmuck: Headpieces by Brideful
Brautjungfernkleider: Asos
Kimonos Bridesmaids: Primark
Kimono Braut: Amazon
2 Comments
  • Carmen Snö

    Wenn ich mal heirate möchte ich genau so perfekt aussehen wie du <3

    5. Februar 2020 at 22:06 Antworten

Leave a reply