To top
26 Mai

5 Tipps für seidig glatte Beine

Ruth Garthe, seidig glatte Beine, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach Uluwatu

Dieser Beitrag wird von Gillette Venus unterstützt/Werbung.Was soll ich sagen, wir sind jetzt 10 Tage auf Bali und sind beide, sowohl Laura als auch ich, hin und weg. Wir genießen jeden Augenblick hier und sind so dankbar, dass wir so einen tollen Urlaub zusammen machen können.

Es ist bereits Endspurt und unserer Urlaub auf Bali neigt sich leider immer weiter dem Ende zu. Innerhalb von 10 Tagen waren wir jetzt in drei unterschiedlichen Hotels und Orten hier auf Bali. Gestartet haben wir in Uluwatu in einem Surf Camp direkt am Meer, gefolgt von unserem dreitägigen Aufenthalt in Ubud, dem spirituellen Zentrum von Bali. Aktuell sind wir in Seminyak in einem wundervollen Hotel wieder direkt am Meer und genießen Sonne pur und das Rauschen des Meeres.

Eine Insel, drei Orte und ein vierter folgt noch. Was mir an Bali besonders gut gefällt ist die Vielseitigkeit. Jeder Ort hat etwas ganz Eigenes und Besonderes. Es wird nach unserem Urlaub auf jeden Fall die ein oder andere Review geben über Bali, darauf könnt ihr euch verlassen. Heute gibt es schon mal einen kleinen Einblick in Form von Strandfotos, die bei unserem ersten Stop in Uluwatu entstanden sind.

#venusgefühl auf Bali

Natürlich ist es im Sommerurlaub unerlässlich rasiert zu sein und da in Deutschland der Sommer auch schon eingekehrt ist, beinhaltet mein Beitrag heute nicht nur schöne Strandfotos, sondern auch einige Tipps zum Thema rasieren, wie man seidig glatte Beine bekommt, wie die Beine länger glatt bleiben und wie die Sommerbräune länger hält.

5 Tipps für seidig glatte Beine

  1. Peeling: Peelt eure Haut mit Salz-Scrub oder einem Peeling-Handschuh in kreisenden Bewegungen am Tag vor der Rasur um eingewachsene Härchen und alte Hornschüppchen zu lösen. Das ist nicht nur der erste Schritt vor der Rasur, sondern auch der Beginn einer langanhaltenden Bräune, denn durch das Abtragen der alten Hautschicht ermöglicht ihr, dass die Bräune intensiver wird und länger hält.
  2. Baden oder duschen vor der Rasur: Badet oder duscht VOR dem Rasieren! Ideal sind zwei bis drei Minuten. So wird der natürliche Öl- und Schweißfilm entfernt und die Haut ist durchfeuchtet. Das macht eine Rasur bis zu 60 Prozent einfacher!
  3. Spare nicht am Rasierer: Je mehr Klingen desto besser. Die neuesten Modelle enthalten mittlerweile sogar schon Feuchtigkeits- oder Peeling-Kissen, so wie der Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze, den ich euch heute auch in diesem Beitrag empfehle.
  4. Niemals alte Klingen benutzen! Die Rasur wird eindeutig glatter und ihr vermeidet Schnitte und Irritationen. Im Durchschnitt sollten die Klingen nach 10 Benutzungen getauscht werden.
  5. Nach der Rasur: Die Beine abspülen und trockentupfen. Nicht rubbeln! Das würde die wertvolle Feuchtigkeit entfernen, die sich in der Haut anlagert. Außerdem solltet ihr die Beine mit einem pflegendem Körperöl einreiben. Nicht nur nach der Rasur, sondern jeden Abend vor dem zu Bett gehen. Empfehlenswert ist zum Beispiel Kokosöl. Die Beine haben so durchweg einen tollen Glow.

Seidig glatte Beine mit dem Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze

Mein aktueller Helfer ist hierfür der Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze. Er gehört zu der ComfortGlide Serie von Gillette Venus und ja, das komfortable Gleitgefühl ist beim Rasieren auf jeden Fall zu spüren! Für die Rasur ist kein zusätzliches Rasiergel/-schaum nötig, was ich super praktisch und angenehm finde. Die Nassrasur mit dem Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze ist für mich dabei die perfekte Haarentfernungsmethode. Gerade, wenn es im Urlaub auch mal schnell gehen muss, ist die Nassrasur super einfach, tut nicht weh und eignet sich perfekt für unterwegs, wie gerade auf Bali. Außerdem verwöhnt der Rasierer die Haut während der Rasur mit weißem Tee Extrakt und ist so besonders schonend. Für mich ist das #venusgefühl hier perfekt!

Ich hoffe meine Tipps und Empfehlungen sind hilfreich und helfen euch durch den Sommer.

Ruth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach UluwatuRuth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach UluwatuRuth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach UluwatuRuth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach UluwatuRuth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach UluwatuRuth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach Uluwatu Ruth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach Uluwatu Ruth Garthe, Gillette Venus SpaBreeze, Uluwatu Balii, Bali Beach, Beach Uluwatu

5 Comments
  • Marlén Schäfer

    Traumhafte Bilder aus Bali – sehr inspirierend! 🙂

    28. Mai 2018 at 13:09 Antworten
  • Tatjana

    Liebe Ruth, vielen Dank für deine Tipps, gerade im Sommer kann ich die mehr als gut gebrauchen hihi. Ich bin da eigentlich immer so voll und habe schon oft genug über dauerhafte Haarentfernung nachgedacht:-) lg Tatjana

    31. Mai 2018 at 20:53 Antworten
  • nathalie

    die rasierer sind echt super!
    und tolle bilder 🙂
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    17. Juni 2018 at 17:03 Antworten

Leave a reply