To top
6 Mai

Restaurant-Tipp: Adelitas Heidelberg

Adelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant Heidelberg

Gestern waren Gerrit und ich als Restaurant-Tester unterwegs. Wer mich kennt, der weiß, dass meine zweite große Leidenschaft, neben der Mode, Kochen und gutes Essen ist. Deshalb habe ich mich natürlich sehr über die Einladungen von Adelitas gefreut.

Adelitas Heidelberg

Das Adelitas ist ein mexikanisches Restaurant und liegt mitten in der Altstadt von Heidelberg. Das Restaurant ist sehr offen gestaltet und man fühlt sich direkt wohl, wenn man zur Tür reinkommt. Es ist mit viel Liebe zum Detail dekoriert, mexiko-mäßig eingerichtet und auch sehr instagramtauglich, hihi. Neben der gemütlichen Atmosphäre war auch der Service sehr nett und zuvorkommend. Das ist eines der Dinge, die für uns neben dem Essen zu den wichtigsten Faktoren gehören.

Zweite Chancen können sooooo gut sein

Ich glaube, meine bisher einzige Erfahrung mit „mexikanischem“ Essen war während meines Aufenthalts in Florida bei Taco Bell. Kulinarisch gesehen, war das eher ziemlich daneben, aber OK. Fast Food ist eigentlich überhaupt nicht mein Ding, aber in den USA lässt man sich eben gerne mal davon verleiten.

Meine Überzeugungskraft musste ich allerdings weniger bei mir anwenden, sondern eher bei Gerrit. Er hat nämlich einmal eine sehr schlechte Erfahrung mit mexikanischem Essen gemacht und war super skeptisch. Dennoch hat er sich darauf eingelassen, nachdem ich ihm auf Instagram schon mal vorab ein paar Fotos von dem Essen im Adelitas Heidelberg gezeigt habe.

We Love Adelitas

Das Essen im Adelitas Heidelberg war unglaublich LECKER. Und auch Gerrit ist nun ein großer Fan davon. Wir haben zur Vorspeise, Nachos mit Guacamole (als Avocado-Süchtige natürlich ein Muss) und Tomatensalsa bestellt. Die Dipps waren alle selbst gemacht und super lecker und frisch. Getränketechnisch haben wir uns für etwas Antialkohlisches entschieden, da wir Mittags dort waren. Gerrit und ich hatten beide eine hausgemachte Limonade, einmal Orange-Zitrone und einmal Pink-Grapefruit. Es gibt aber auch allerhand typisch mexikanische Getränke auf der Karte, wie z. B. Mojito und Tequila

Zum Hauptgang haben wir uns dann verschiedene Tacos geteilt. Und zwar folgende Gaumenfreuden:

Spicy Beef, mit gegrilltem Rindfleisch, Chimichurri-Sauce, Chili & frischem Koriander
Pulled Pork, mit hot Chorizo, Paprika, Zwiebeln, Tomaten Ananas-Salsa, Pebre & Sour Cream
Garnelen Taco, mit gebratenen Garnelen, Sour Cream, Pebre & Koriander-Zwiebel-Mix 

Alle Drei waren so lecker. Unser absoluter Favorit war der Pulled Pork Taco.

Neben den Tacos gibt es aber auch noch klassische Burritos, Tortas (eine mexikanische Art von Burger) und verschiedene Bowls.

Unser Fazit

Essen: 5 Sterne, Service: 5 Sterne, Atmosphäre: 5 Sterne. Ernsthaft, es war unglaublich gut und wir werden dort auf jeden Fall wieder hingehen. Im Übrigen finde ich, dass das Adelitas auch ein sehr guter Spot ist, um dort mit einer größeren Gruppe hinzugehen, z. B. um Geburtstag zu feiern oder einfach einen schönen Abend mit leckerem Essen und guten Drinks zu genießen.

Adelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant HeidelbergAdelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant HeidelbergAdelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant HeidelbergAdelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant HeidelbergAdelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant HeidelbergAdelitas Heidelberg, mexikanisches Essen, Tacos, mexikanische Tacos, Restaurant Heidelberg

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Adelitas Heidelberg 

6 Comments
  • Jana

    Klingt echt super und das Essen sieht auch so lecker aus. Da muss ich unbedingt mal hin.

    LG, Jana

    8. Mai 2017 at 10:28 Antworten
  • Judith

    Vielen Dank für diesen Tipp, liebe Ruth. Werd ich auf jeden Fall mal probieren.

    Grüße
    Judith

    8. Mai 2017 at 10:30 Antworten
  • Carmen Snö

    Muss ich unbedingt mit Lukas mal hin. Sieht extrem gut aus. Danke Ruthi :*

    8. Mai 2017 at 17:26 Antworten

Leave a reply