To top
26 Mrz

In Guten wie in schlechten Zeiten

Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär

Gleicher Humor, gleiche dumme Lache, gleiche Interessen, gleicher Beruf und doch total unterschiedlich: Laura und ich kennen uns gerade mal ein Jahr und es kommt mir vor als würden wir uns schon ewig kennen…

 

Laura von Instagram

Unsere Geschichte begann am 12.03.2017 bei einem unserer Blogger Mannheim Events. Dort habe ich Laura zum ersten Mal im real Life gesehen. Allerdings haben wir bei dem Event nicht so viel miteinander geredet, weil wir zuerst Yoga gemacht haben und beim Dinner danach auch nicht am gleichen Tisch saßen. Um ehrlich zu sein hatte ich an diesem Abend auch keinen direkten Draht zu Laura verspürt. Sie ist einer der Menschen, die einen Raum vollkommen einnehmen kann und ihre Stories erzählt, bei denen ihr alle gespannt zuhören. Laura ist eine wahre Geschichten-Erzählerin. Sie schafft es immer Mensch in ihren Bann zu ziehen und am Ende die perfekte Pointe zu finden. Es ist eine Eigenschaft, die ich selbst gerne manchmal hätte, die mir aber einfach nicht geschenkt wurde.

Eine Freundschaft, die in Berlin begann …

So richtig ernst wurde es dann im Sommer 2017 zur Fashion Week, denn Laura und ich wohnten mit vier anderen Mädels zusammen in einer Blogger WG und teilten uns ein Zimmer. Wir kannten uns kaum, haben nach dem Event im März nur ab und an miteinander telefoniert und trotzdem fühlte es sich vollkommen vertraut an. Diese Woche in Berlin war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen zwei Frauen, die sich vermutlich nie kennen gelernt hätten, wenn es Instagram nicht gäbe.

… und in Mainz und Mannheim vertieft wurde

Eine Sache, die uns aus heutiger Sicht endgültig zusammen geschweißt hat, war die Trennung von ihrem Ex-Freund letztes Jahr. Im Nachhinein sind wir beide dankbar, dass alles so passiert ist, weil Laura und ich heute vermutlich enger befreundet sind als wir es sonst wären. Das war auch die Zeit in der ich eine andere Seite von Laura kennen lernen durfte. Eine Seite, die ich vielleicht sonst nie gesehen hätte. Eine Seite die ganz weit weg von dem ist, was Laura ausstrahlt, wenn man sie kennen lernt. Nicht quirlig, laut, ein bisschen verrückt und sehr lebhaft, sondern ganz leise, empfindsam und etwas verunsichert. Menschlich eben und sehr liebenswert.

In Gute wie in schlechten Zeiten

Mein Mama-Gen springt in solchen Momenten immer besonders an und ich glaube ich konnte ich in dieser Zeit auch ganz gut zur Seite stehen. Ich denke, dass Laura und ich uns deshalb so gut verstehen, weil wir jeweils genau die Charaktereigenschaften haben, die der andere nicht hat. Lauras quirlige aufbrausende Art ergänzt sich wunderbar mit meiner ruhigen und gelassenen Ausstrahlung. Sie bringt mich auf trapp und ich bringe sie wieder runter. Dadurch entsteht dieses Gleichgewicht, das einfach perfekt ist.

Auch wenn Instagram aktuell nicht mehr das ist, was es mal war, hat es mir Laura gebracht und das ist echt ein großes Geschenk. Da kann ich über den schlechten Algorithmus jetzt auch mal hinweg sehen. 2018 haben wir zusammen gestartet und werden es hoffentlich mit vielen tollen Erinnerungen auch wieder beenden. Unglaublich aufregend startete das Jahr nämlich mit WER WIRD MILLIONÄR für Laura und auch mich. Ich denke es könnte sich lohnen heute Abend mal um 20:15 Uhr RTL einzuschalten…

Außerdem planen wir für dieses Jahr noch ein paar spannende Reisen und Projekte auf die ich mich sehr freue. Ihr werdet uns auf jeden Fall häufiger im Doppelpack erleben. Liebe Laura, ich freue mich sehr auf unserer Gemeinsamen Projekte und bin sehr dankbar darüber, dass du mir so eine gute Freundin bist.

Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird MillionärRuth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär
Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär

Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär Ruth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird MillionärRuth Garthe, Laura Brodda, Fashion Blogger Mannheim, Fashionblhgger, Streetstyle, Wer Wird Millionär

7 Comments
  • Rebecca

    Liebe Ruth,
    ist das nicht verrückt, wie sich manchmal so die Wege kreuzen? Ich habe auch schon ein paar wirklich tolle Menschen über Instagram kennengelernt, die ich nicht mehr missen mag und ohne das Blogger Dasein nie kennen gelernt hätte.
    Gemeinsamkeiten schweißen zusammen und gerade in dem Job ist es toll jemanden zu haben, der dafür Verständnis hat aber mit dem man auch über andere Dinge sprechen kann. So was ist selten und kostbar.

    xo Rebecca
    +https://pineapplesandpumps.com/

    28. März 2018 at 13:24 Antworten
  • Nathalie

    Das hast du richtig schön geschrieben & die Bilder sind auch mega toll geworden 🙂

    28. März 2018 at 14:58 Antworten
  • Esra

    Meeeega süßer Post!!! <3 Ich habe Instagram auch so einige Freundschaften zu verdanken! Ich liebe es einfach, wenn aus "online" – "offline" wird und aus "virtuell" – "real"!
    Freut mich sehr für euch <3
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    28. März 2018 at 17:37 Antworten
  • Marina

    Echt schön dass ihr euch so gefunden habt. Gute Freunde sind wirklich unbezahlbar.

    Liebe Grüße
    Marina

    http://www.marikamari.com

    29. März 2018 at 9:54 Antworten
  • Tatjana

    So süß ihr Beiden, freut mich sehr für euch :-). Ihr seid der beste Beweis, dass es Freundschaften unter Bloggern eben doch gibt:-) ich habe in Isa von Iselotte so eine Freundin gefunden, obwohl wir wie weit auseinander wohnen, haben wir jeden Tag Kontakt und ich will sie nicht mehr missen 🙂 Lg Tatjana

    5. April 2018 at 7:23 Antworten
  • Andrea

    Was für eine schöne Geschichte! Wirklich toll, dass ihr euch so gut versteht.

    5. April 2018 at 14:15 Antworten

Leave a reply