To top
17 Jul

Fashion Week Review | Shows & Events

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2018

Letzte Woche habe ich euch bereits in meinem ersten Artikel über die Fashion Week einen kleinen Einblick, was mich dort erwartet hatte, gegeben. Neben der Blogger-WG, der Kooperation mit FeWo-direkt, Quick Cap und Toyota haben wir natürlich einiges an Programm gehabt, um das es auch heute gehen wird.

Fernsehdreh | Enjoy Life BBQ | Coca-Cola Party

Montag war direkt mal ein super aufregender Tag für mich, denn ich hatte meinen ersten Dreh mit einem Fernsehteam, für die Bademode Marke Lascana in der JT Touristik Villa. Die Anfrage dafür kam eine Woche vorher und ich hatte gründlich überlegt, ob ich es machen soll. Schlussendlich habe ich mich dafür entschieden. Bei dem Dreh ging es um das perfekte Bild im Bikini. Wie positioniert Frau sich am vorteilhaftesten und worauf muss Sie dabei achten? Dieses Thema wurde beim Dreh thematisiert. Sophia und ich waren beide bei dem Dreh dabei und noch eine drittes Mädchen. Mittelpunkt des Drehs war aber Hana Nitsche. Viele von euch kenne sie bestimmt von Germanys next Topmodel.

Lascana, Ruth Garthe

©Andre Vehring

Der Dreh an sich hat echt Spaß gemacht, war allerdings aber auch echt anstrengend. Da merkt man erst mal, wie aufwendig 2 Minuten Sendezeit in Wirklichkeit sind. Mit meinen „Outfit“ war ich auch sehr zufrieden. Den Spot zum Dreh findet ihr unter diesem Link. Ein bisschen enttäuscht war ich allerdings, dass unsere Blogs oder Instagram-Namen nicht eingeblendet wurden und irgendwie nicht ganz klar wurde, was wir eigentlich machen. Trotzdem war es eine spannende Erfahrung und ich weiß nun was beim nächsten Mal auf mich zu kommt und werde das auch etwas anders angehen. Man lernt ja nie aus.

Am Abend konnte ich dann mit allen Mädels zusammen entspannt den Tag, beim Enjoy Life BBQ von der Agentur Reichert+ und der Coca-Cola Party im Haubentaucher, ausklingen lassen. Tag 1 war auf jeden Fall schon sehr ereignisreich und spannend.

Fashion Week, Fashion Blogger, Blogger Apartment, Fewo Direkt

Beauty Lounge | Lena Hoschek |Riani | Freaky Nation

Tag zwei startete relativ entspannt in der Beauty Lounge von Reichert+. Ich hatte gleich zu Beginn einen Haar und einen Make-Up Termin, was echt toll war. Im Anschluss sind Laura, Daria, Sophia und ich zur Show von Lena Hoschek gefahren. Die Show war super schön. Die Show lief unter dem Namen „Kiss me Prioschka“.

Nach der Show von Lena Hoschek und Riani waren wir noch auf einer Party in einem Beach Club von der Marke Freaky Nation. Die Party war ganz OK, aber kein Highlight. Laura, Patrick und ich haben es dann vorgezogen noch gemütlich etwas essen zu gehen und den Tag so abzuschließen

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2018

Photo by Stefan Knauer/©Getty Images für Lena Hoschek

Lena Hoschek Show - Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Spring/Summer 2018

Photo by Stefan Knauer/©Getty Images für Lena Hoschek

Hashmag Blogger Lounge | Thomas Sabo Cocktail | Rebekka Ruetz | Marcel Ostertag | Guido Maria Kretschmer

Tag 3 starte für uns in der Hashmag Blogger Lounge. Ich fand die letzten Male die Lounge echt super. Dieses Mal war es irgendwie nicht mehr so meins. Ich hab das Gefühl die Lounge ist mittlerweile mehr etwas für jüngere Blogger. Ich konnte mich damit nicht mehr so ganz identifizieren.

Im Anschluss ging es für uns weiter zum Thomas Sabo Cocktail. Da Event fand im China Club statt. Die Location war sehr cool gewählt und so lange man auf der Terrasse stand war es auch super entspannt. Das Event war sehr gut besucht und drinnen war es mir einfach etwas zu voll. Die Drinks waren sehr lecker und die Schmuckstücke, die vorgestellt wurden haben mir auch sehr gut gefallen. Thomas Sabo hat mir früher nicht so gut gefallen, da ich mehr dezenten Schmuck bevorzuge. Die neuen Designs sind schön schlicht und trotzdem mit dem gewissen Etwas.

Danach ging es für uns weiter zur Show von Rebekka Ruetz. Vor der Show hatten wir aber noch die Möglichkeit einmal Backstage zu gehen und uns anzuschauen, was hinter den Kulissen so passiert. Es war sehr interessant mal zu sehen, wo die Models geschminkt und gestylt werden und die Show vorbereitet wird.

Photo by Frazer Harrison/©Getty Images

Photo by Frazer Harrison/©Getty Images

Nach der Show ging es für Evelina, Daria und mich weiter zur Show von Marcel Ostertag. Im Januar war die Show schon eine meiner Lieblingsshows und auch dieses Mal ist es wieder so. Leider habe ich kein Bildmaterial dazu und kann euch meine Favorite Looks deshalb nicht zeige. Deshalb gib es hier ein paar Impressionen von Marcels Instagram Account.

Die letzte Show für diesen Tag war von Guido Maria Kretschmer, der in Kooperation mit Otto eine Kollektion entworfen und an diesem Abend vorgestellt hat. Mir persönlich hat die Show nicht gefallen. Am Ende waren ein paar schöne Abendkleider dabei, aber es war einfach ein bisschen langwierige zwischen drin und man hat auch die Designs gar nicht richtig gesehen, weil die Location so groß war. Trotzdem hatten wir noch einen schönen Abend auf der After Show Party.

LMAH Brunch | Instyle Lounge |Riani Cocktail | WG-PartyD

Der letzte Tag startete mit einem grandiosen Brunch in der World of Cyberrobics. Bereits im Januar war dort der Leck mich am Hashtag Brunch von Reichert+. Das Essen war so lecker und die Atmosphäre sehr chillig. Genau das Richtige nach drei aufregenden Tagen. Danach ging es weiter zur Instyle Lounge. Hier konnten wir noch ein bisschen Kontakte knüpfen und uns von neuen Marken inspirieren lassen. Besonders überrascht war ich von der Marke Esprit, die wirklich eine sehr schöne neue Kollektion vorzuweisen hatte.

Im Anschluss ging es für uns weiter zum Riani Event im Soho House. Hier war die Atmosphäre auch wieder sehr entspannt. Ich muss sagen, der Donnerstag war der entspanntesten Tag, den ich je auf einer Fashion Week hatte. Es gab dort leckeres Essen, die Kollektion wurde nochmal gezeigt und man konnte viele Bekannte Gesichter treffen.

Evelina und Dany sind Abends dann schon nach Hause gefahren. Wir anderen haben eine kleine WG-Party vorbereitet. Dank der Kooperation mit Foodora hatten wir nämlich noch sehr viele Gutscheine. Die Fashion Week endete bei uns also mit ganz viel leckerem Essen in einer kleinen aber feinen Runde.

2 Comments
  • Caro

    So ein toller Bericht und wirklich tolle Bilder!

    Da haben wir uns scheinbar so einige Male verpasst obwohl wir an den selben Orten zu den selben Zeiten waren 😉

    Die Show von Marcel Ostertag fand ich auch mega! Und bei dem Hashmag-Event kann ich dich auch verstehen. Trotzdem schade, dass es kein Bild mit dir und dem Einhorn gibt ;-P

    Ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Caro

    https://carolionk.com/

    17. Juli 2017 at 18:34 Antworten

Leave a reply